Workshop „Get things done“

Workshop „Get things done“.

Freitag | 8. Juli 2022 | 9:00 bis 15:00 Uhr

Wir alle kennen das: Wir haben den ganzen Tag viel gerödelt, aber am Ende nicht wirklich etwas geschafft. Haben Aufgaben vor uns hergeschoben und unsere Prokrastination-Skills perfektioniert. Die Folge: Unsere To-do-Listen sind am Anschlag.

Dieser Workshop hilft!  
Er widmet sich an alle, deren Arbeitsumfeld ein hohes Maß an Selbststeuerung, Flexibilität und Kreativität verlangt und liefert Methoden, wie wir Übersicht ins Chaos und Produktivität in unseren Workflow bekommen.

Durchgeführt wird der Workshop von Djahane Banoo, Gründerin von „Aling Coaching“. Die studierte Entwicklungssoziologin hat weltweit Workshops geleitet, gecoacht und Vorträge gehalten. Ihre Schwerpunkte sind dabei die Themen Resilienz und Konzentration und ihre Coaching-Methode baut auf Ansätzen von Design-Thinking, Positive Psychology sowie Entwicklungssoziologie auf. Djahane ist die Marie Kondo der Arbeitswelt – sie räumt auf, sortiert aus und „clears the mess“.  

Und das nehmt ihr mit: 

  • Wertschöpfende Leistungen zu identifizieren und diese von Unterstützungstätigkeiten zu differenzieren 
  • versteckte Ablenkungen enttarnen sowie tief in ihrer Routine verankerte, nutzlose Angewohnheiten und erfolgloses Denken aufdecken 
  • Strukturen und Gewohnheiten entwickeln, die dir helfen, konzentrierter, produktiver und ausgeglichener zu arbeiten 
  • Zeit, Energie und Aufmerksamkeit in deinem Arbeitsumfeld effektiv zu managen  
  • Ihr entwickelt ein eigenes Organisations-Konzept. Hierzu bietet Djahane zwei bis drei Wochen nach dem Workshop eine freiwillige 1-stündige Online-Fragestunde an, um herauszufinden, wie gut ihr mit eurem Konzept fahrt. Der Termin wird individuell abgesprochen 

Der Workshop ist auf 15 Teilnehmende begrenzt. Entsprechend der Nachfrage behalten wir uns vor, die Workshopplätze bevorzugt an die Social Innovation Lab Community zu vergeben. 

Wann? 8. Juli 2022 
Um? 09-15 Uhr 
Wo? Kreativpark Lokhalle 
Preis? 50 €/Projekt für Mitglieder der SIL Community und kleinere gemeinnützige Organisationen; 100 €/Projekt für andere Externe - Du bist Dir nicht sicher, in welche Kategorie Du fällst? Schreib Lena via anna-lena@gruenhof.org!
Anmeldung: anna-lena@gruenhof.org

Ermöglicht wird die Veranstaltung durch die freundliche Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie.

Du willst Events wie dieses nicht mehr verpassen? Dann melde Dich für unseren Newsletter an! 

Info & registration 08.07.22 - 08.06.22 09:00 - 15:00 Kreativpark Lokhalle