Project Description

Bike Bridge e.V.

Bike Bridge e.V. verfolgt das gesellschaftliche Ziel interkulturelle Begegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten, Menschen mit Migrationserfahrung und der lokalen Bevölkerung zu schaffen. Im Vordergrund stehen hierbei die soziale und kulturelle lntegration und Teilhabe. Durch ein Sport- und Bewegungsprogramm rund um das Fahrrad(-fahren) wird zudem das bürgerschaftliche Engagement gefördert. Wir bringen Menschen zusammen und stärken das Miteinander. Bike Bridge wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, der sozialen Exklusion von Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung entgegen zu wirken. Das Fahrrad(-fahren) ist unser Instrument, um die soziale und räumliche Mobilität von geflüchteten Frauen zu verbessern. Gleichzeitig wird die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Teilhabe gefördert. Die Stärkung der Teilnehmerinnen steht im Vordergrund. Neben Mobilität sind Selbständigkeit und Selbstbestimmung wichtige Wirkungsziele der Maßnahmen. Das Fahrrad übernimmt in diesem Kontext eine besondere Symbolkraft und steht für Freiheit und Unabhängigkeit.
Wir freuen uns über jede helfende Hand. Ob als Trainerin im nächsten Bike Bridge Fahrradkurs, als SchrauberIn bei unseren Reparaturworkshops oder als SpenderIn von Sach- oder Geldspenden, wir freuen uns riesig!