Päng! lil’ POW WOW! Unser geliebter Innenhof wurde am Samstag in Festival-Atmosphäre versetzt – mit 10 Bands, verschiedenen DJs, Kurzfilmen, mexikanisches Fingerfood von Yepa Yepa, Eiswagen vom Café Ruef, Craftbeer von malt & hops und Emma Biere ohne Bart und gemütlichen Sitz- und Tanzgelegenheiten.

Das lil’ POW WOW wurde gemeinsam mit der TheaterPOWse, unserer hauseigenen Laientheatergruppe, veranstaltet, um Gelder für weitere Produktionen zu sammeln. Mit ihrer neuen Open Air Produktion Hohn der Angst unter der Regie von Anke Stocker ziehen sie diesen Sommer durch die Stadt. Bei uns im Hof werden sie am 4. und 5. August auftreten.