Das Social Innovation Lab bringt Menschen, Organisationen und Kompetenzen zusammen, um innovative Lösungen für soziale Herausforderungen zu entwicklen.

Wir glauben, dass soziale Herausforderungen lösbar sind. Allerdings nicht einfach so und schon gar nicht im Alleingang. Wir bieten Raum zum Arbeiten, Workshops, gezieltes Coaching und Zugang zu einem großen Netzwerk. Damit können aus Ideen sinnstiftende Dienstleistungen und Produkte werden und damit echte Innovationen, die Lücken im Sozialsystem schließen.

Für Social Startups gibt es kostenlosen Raum zum Arbeiten und das Förderprogramm Sozionauten. Soziale Organisationen können auch bei den Sozionauten teilnehmen oder ihre konkreten Herausforderungen mit Beratungs-, Workshop- und Coaching-Sessions lösen. Sie alle bilden zusammen mit dem Grünhof-Netzwerk einen riesigen Pool an Menschen, der sich gegenseitig unterstützt, echte Innovation und nachhaltigen Wandel in der Gesellschaft voranzutreiben.

Seit diesem Jahr hat das Social Innovation Lab nun auch seine Internetpräsenz. Wir freuen uns besonders das dieses Schmuckstück eine Co-Creation von verschiedenen Macher*inne aus dem Kreativpark Lokhalle ist. Und zwar durch LOKBOX, FIRMA ZWÖLF und die tollen Bilder Nils Theurer von textour. 

Hier geht es zur Internetseit des Social Innovation Labs!